• Software für den Amateurfunk.

Funktionen

Mit HAM OFFICE Conteste gewinnen.

HAM OFFICE will die Contestführung erleichtern. Zu diesem Zweck gibt es im Programm eine Menge an vorgefertigten Eingabefenstern, die ganz genau auf bestimmte Conteste zugeschnitten sind. Hier gibt man nur in die wirklich benötigten Felder das Rufzeichen der Gegenstation und die laut aktueller Ausschreibung benötigte RST-Nummer ein und schon kann man die nächste Station loggen. Das Programm warnt bei Doppel-QSOs und fehlerhaften Eingaben. Schon während des Contestes kann man seinen Punktestand verfolgen und bereits vor dem Speichern sehen, ob eine Gegenstation für Punkte oder Multies wertvoll ist. Nach dem Contest kann man mit einem Tastendruck die QSO-Liste an den Veranstalter senden. Einfacher geht es nicht.

HAM OFFICE unterstützt mit diesen vorgefertigten Fenstern hauptsächlich deutsche Conteste, aber auch einige internationale Conteste. Wer andere Conteste loggen möchte, für den steht mit der Contest/DXpedition-Funktion direkt im Standard-QSO-Eingabefenster eine flexible Eingabemöglichkeit zur Verfügung. Direkt von dort kann man dann auch die passenden Logdateien an den Veranstalter versenden.

Ebenfalls vom Standard-QSO-Eingabefenster läßt sich mit der Contest/DXpedition-Funktion das Programm auch so einrichten, dass die für eine DXpedition schnellstmögliche Eingabe gewählt werden kann.

Wer möchte, kann auch während der Conteste alle Möglichkeiten der TRX-Anbindung, CW-Keyer, DX-Cluster und andere komfortable Funktionen nutzen.

 

Im Folgenden ein Auszug aus der Ausschreibung der Funkertag-QSO-Party:
Das unter anderem von ARCOMM als Freeware bereitgestellte Logprogramm ermöglicht ein sehr schnelles Erfassen und Kontrollieren der Log-Daten. Dieses kleine übersichtliche Programm ohne Extras wird von fast allen Abrechnern beherrscht. Viele von ihnen fanden durch dieses Programm den Einstieg in das elektronische Loggen und in der Party oft die erste Gelegenheit zum Logversand als Email.
Auch erfahrene Contester nutzen dieses Programm für die Party und verwenden das ADIF-File zum Ü bertragen der Daten in ihr Hauptlog.


Bild unten:'Das folgende Bild zeigt eine Auswahl aus der Menge an vorgefertigten Contesten.


(Bild vergrößern)


(Bild vergrößern)

Bild oben:Die Conteste sind so vorbreitet, dass genau die richtigen Eingabefelder aktiv sind. Während des Contestes sieht man sofort, ob sich ein QSO für einen neuen Multi lohnt. Auch Punkte und Anzahl der Multies sowie die Berechnung der Gesamtpunktzahl werden gleich bei Eingabe angezeigt.

Bild unten:Im großen QSO-Eingabefenster kann man auf ein spezielles Layout umschalten, über das man ebenfalls Conteste führen kann.
mehr Informationen dazu


(Bild vergrößern)

        • Schnelle Lieferzeiten
        • Käuferschutz
        • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
        • Datenschutz
        • PCI DSS geprüft
        • perfekter Schutz gegen kriminelle Angriffe
        • Sicheres Bezahlen mit Kreditkarte
Zum Seitenanfang