AFU-Hotline: +49 (0)30 351 26 92 62
Amateurfunk-Software
Amateurfunk-Software | Tel:+49 (0)30 351 26 92 62
Tel:+49 (0)30 351 26 92 62

Frei festlegbare Felder

Neben den fest vorgegebenen Eingabefeldern wie Call, Name, AGCW, Uhrzeiten etc. gibt es 10 frei festlegbare Felder für Mitgliedschaften des Calls der Gegenstation und 10 frei festlegbare Felder für das QSO selbst.

1. Bestimmen Sie in den Programmoptionen, welche frei festlegbaren Mitgiedschafts-Felder Sie nutzen wollen und wie diese heißen sollen.

mitgliedschaftsfenster
(Bild vergrößern)

2. Bestimmen Sie in den Programmoptionen, welche frei festlegbaren Log-Felder Sie nutzen wollen und wie diese heißen sollen.

freie qso-eingabefelder
(Bild vergrößern)

3. Das QSO-Eingabe-Zusatzfenster mit den Mitgliedschaftsfeldern

so wie oben bei 1. angegeben

freie mitgliedschaftsfelder
(Bild vergrößern)

Voreinstellung

voreinstellung#
(Bild vergrößern)

3. Das QSO-Eingabe-Zusatzfenster mit den zusätzlichen Log-Feldern

so wie oben bei 2. angegeben

frei festlegbare eingabefelder
(Bild vergrößern)

Voreinstellung

voreinstellung
(Bild vergrößern)

4. Über <Extras - Dateneditoren - Call-Hintergrunddaten> kann man Textdateien mit Mitgliedschaftslisten einlesen.

mitgliedschaften eintragen hamoffice mein amateurfunk logbuch
(Bild vergrößern)

Shop
Service
ARCOMM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.