AFU-Hotline: +49 (0)30 351 26 92 62
Amateurfunk-Software        Switch to English language aktuell: deutsche Sprache
Amateurfunk-Software | Tel:+49 (0)30 351 26 92 62
Tel:+49 (0)30 351 26 92 62
FORUM & FAQ
zu FAQ zum AFU-Forum
letzte Beiträge im Forum
 BenutzerIcon
DG3YKW
Beiträge: 9

Re: HAMLOG
30.10.2020 um 19:22

Hallo zusammen. Seid einiegen Tagen kann ich keine QSO´s mehr nach HAMLOG hochladen. Man muss da nun folgendes angeben.
" Please select character encoding your datafile: " Heisst ich soll einen Zeichensatz auswählen. Das ist neu auf der Seite gab es vorher nicht. Habe in der Vergangenheit immer ganz normal mein LOG bei HamOffice als ADIF exportiert und dann bei HAMLOG hochgeladen. Nun geht das nicht mehr und ich weiss auch nicht, welchen von den angegebnen Zeichensätzen auf der HAMLOG Seite ich auswählen soll. Diese stehen dort zur verfügung.....
Vielleicht hat hier im Forum einer eine Lösung für das Problem. Würde mich über eine Antwort freuen.
73 de Klaus - DG3YKW
k.wardetzki@web.de

--------------------------------------------------------------------
UTF-8 Unicode
windows-1250 Central European languages that use Latin script, /Polish, Czech, Slovak, Hungarian, Slovene, Serbian, Croatian, Romanian and Albanian/
windows-1251 Cyrillic; if contains e.g.: Владимир
windows-1252 Western languages: USA, UK, France, Germany, Spain, Portugal, Italy, Switzerland, Belgium, Netherlands, Norway, Sweden, Finland, etc ...
windows-1253 Greek
windows-1254 Turkish
windows-1255 Hebrew
windows-1256 Arabic
windows-1257 Baltic languages
windows-1258 Vietnamese
ISO-8859-1 Western Europe; if contains: ÁÉÍÓÖÕÚÜÛÀÂÃÄÅÆÇÏÐÑØÛÝÞß etc.
ISO-8859-2 Central Europe; if contains: ÁÉÍÓÖŐÚÜŰ ...
ISO-8859-3 Western Europe and South European (Turkish, Maltese plus Esperanto)
ISO-8859-4 Western Europe and Baltic countries (Lithuania, Estonia and Lapp)
ISO-8859-5 Cyrillic alphabet
ISO-8859-6 Arabic
ISO-8859-7 Greek
ISO-8859-8 Hebrew
ISO-8859-9 Western Europe with amended Turkish character set
ISO-8859-10 Western Europe with rationalised character set for Nordic languages, including complete Icelandic set
ISO-8859-11 Thai
ISO-8859-13 Baltic languages plus Polish
ISO-8859-14 Celtic languages (Irish Gaelic, Scottish, Welsh)
ISO-8859-15 Added the Euro sign and other rationalisations to ISO 8859-1
ISO-8859-16 Central, Eastern and Southern European languages (Albanian, Croatian, Hungarian, Polish, Romanian, Serbian and Slovenian, but also French, German, Italian and Irish Gaelic)
Shift-JIS Japanese
EUC-JP Japanese
ISO-2022-JP Japanese


After uploading (recommended): insert or append or overwrite the your current log
Delete your full log first, after upload (insert your new log)

Without RST_SENT (BARTG Sprint Contest)







 BenutzerIcon
DL3LK
Beiträge: 4

Re: Import von HRD Logbook: Wenn die Backup Ordner von HRD immer voller werden
04.09.2020 um 17:00

Für diejenigen welche die Logdaten von HRD automatisch importieren (Premium Version):
Alte Logbook Backup Dateien von HRD automatisch löschen.

Wenn man im HRD Logbuch unter TOOLS / CONFIGURE / BACKUPS die Automatische Speicherung auf
EVERY 1 CHANGES einstellt, wächst die Anzahl der Backup HTML und ZIP Dateien mit jedem QSO an.


Um die Anzahl zu reduzieren habe ich mir eine Batch Datei mit dem Namen „Auto_Del_HRD_Backup.bat“ erstellt, welche mir die Anzahl der Backup Dateien auf die letzten 30 Tage verringert. Mit dem Inhalt:

Forfiles /P C:\Users\VB\Documents\HRDLLC\ /M "CW Logbook backup*.XML" /D -30 /C "cmd /c del /q @path"
Forfiles /P "C:\Users\VB\AppData\Roaming\HRDLLC\HRD Logbook"\Archive\ /M "CW Logbook backup*.zip" /D -30 /C "cmd /c del /q @path"

Die Pfad- und Dateinamen müssen natürlich bei jedem User angepasst werden.
Die BAT Datei kann dann entweder manuell aufgerufen werden oder z.B. bei jedem Start von Windows durch Aufgabenplanung von Windows Automatisch gestartet werden.

Befehls Liste:

Forfiles /P E:\Ordner\ /S /M *.* /D -8 /C "cmd /c del /q @path"

/P E:\Ordner : Pfad auf dem die Suche gestartet werden soll
/S : mit allen Unterordnern
/M *.* : Suchmaske - hier alle Dateien (ausser denen ohne Dateiendung)
/D -8 : Letztes Änderungsdatum älter als 8 Tage zum heutigen Datum
/C "cmd /c del /q @path" : Befehl der mit diesen Dateien ausgeführt werden soll (hier löschen)

Info Blatt Microsoft zum Befehl Forfiles:
https://docs.microsoft.com/en-us/previous-versions/windows/it-pro/windows-server-2008-R2-and-2008/cc753551(v=ws.10)?redirectedfrom=MSDN


Hilfe zum Automatischen Start mit der Aufgabenplanung:
https://bitpage.de/download-ordner-zeitgesteuert-loeschen/

Vielleicht kann das ja jemand gebrauchen.
73 de DL3LK

PS: Schade man kann hier wohl keine Bilder einstellen
Wer das mit Bild haben möchte und die Datei, der sende mir eine Mail:
dl3lk@darc.de

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Die FAQ-Einträge können im Programm HAM OFFICE über den Menüpunkt "Hilfe - FAQ-Webseite" aufgerufen werden.
Shop
Service
ARCOMM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.