AFU-Hotline: +49 (0)30 351 26 92 62
Amateurfunk-Software        Switch to English language aktuell: deutsche Sprache
Amateurfunk-Software | Tel:+49 (0)30 351 26 92 62
Tel:+49 (0)30 351 26 92 62
Downloads
Hinweis zum Download:
Unsere Software ist sicher! Falls beim Start der Setup-Datei das rechts stehende Bild erscheint, dann klicken Sie in dem Bild auf den Link "Mehr anzeigen" und "Trotzdem beibehalten" (siehe Bild), um das Programm trotz dieser lästigen Meldung zu installieren.

Hinweise zu Antivirenprogrammen:
Wir garantieren, dass unsere Programme keine Malware enthalten. Jedoch kann in seltenen Fällen bestimmte Antivirensoftware ein angebliches Problem melden. Dies wären jedoch Meldungen die durch eine fehlinterpretierte Mustererkennung entstehen. Sollte dieser Fall beim Download der Originalsoftware von unserem Server eintreten, kann solch eine Meldung ignoriert werden. Oder Sie kontaktieren die Hotline.

PROGRAMM & UPDATES

DATEN

RIA

RIA_20200110.zip  10.01.2020  10KB   Hilfe

HILFE & SONSTIGES

Wir bieten die Möglichkeit, dass die Hotline auf Ihren PC schauen und dort Änderungen an den HAM OFFICE-Einstellungen vornimmt oder eine Fehlersuche startet.

Damit wir so vorgehen können, laden Sie auf Ihrem PC die folgende Datei.

Nach dem Start dieser Datei „HAM-OFFICE-FernWartung_v1005.exe“ rufen Sie uns an und teilen uns die dort angezeigte ID-Nummer mit. Anschließend erfolgt der Verbindungsaufbau zwischen unserem und Ihrem PC und es erscheint auf Ihrem PC ein weiteres Fenster mit einem Verbindungswunsch. Betätigen Sie den Schalter „Annehmen“.

Weitere Informationen und Haftungshinweis:

Das für die Verbindung benutzte Programm ist „AnyDesk“, dem wir nach internen Tests Vorrang gegeben haben gegenüber dem international bekannterem Programm „TeamViewer“. AnyDesk ist ein in Deutschland hergestelltes Programm und den deutschen Sicherheitsstandards verpflichtet. Informationen zu AnyDesk: https://anydesk.com/de

Nach der normalen Verbindungsannahme können wir aus der Ferne keine Funktionen auf Ihrem PC ausführen, die Administratorrechte verlangen. Damit ist das Risiko sehr gering, dass eine Fernwartung Ihr Betriebssystem beeinflusst. Sie sind parallel mit uns per Telefon verbunden, sehen, was wir tun und wir erklären, welche Funktionen wir warum aufrufen. Sie behalten die Kontrolle über Ihren PC. Trotzdem weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass wir für Schäden an Dateien oder PC keine Haftung übernehmen, sollte es bei einer Fernwartung dazu kommen. Durch Annahme der Fernwartung erklären Sie sich damit einverstanden.

mehr Info's: 
Info schließen

ARCHIV

Shop
Service
ARCOMM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.