• Software für den Amateurfunk.

Funktionen

Import aus anderen Logbüchern

Auf dieser Seite ist beschrieben, wie Sie die Daten aus HAM Office oder HAM Office Easy in Ihr aktuelles HAM Office - Programm übernehmen.

Bild unten:HAM Office starten und die Funktion <Logbuch - Logbuchimport> aufrufen


(Bild vergrößern)

Bild unten:Import starten: Wählen Sie die Option "neue Einstellung" und klicken auf "Weiter".


(Bild vergrößern)

Bild unten:Dateityp: wählen Sie die entsprechende HAM Office -Version
- betätigen Sie dann den Schalter durchsuchen und geben Sie dort an, wo sich  die Datei HAMOFFICE.EXE, HAMOFFICE3.EXE ,HAMOFFICE4.EXE oder HAMEASY.EXE befindet
- geben Sie weiter unten an, welche Daten aus dem HAM Office übernommen  werden sollen
- Starten Sie dann den Import.
Achtung: Die Typen HAM Office 3, 4, HAM Easy und HAM Office 2 führen zu einem kompletten Import aller Daten aus diesen Programmen. Möchte man nur ein einzelnes Log dieser Programme importieren, exportiert man aus diesen das Log als ADIF-Datei und liest es hier dann auch als Typ „ADIF-Datei“ ein.


(Bild vergrößern)

Bild unten: Auf der nächsten Seite können verschiedene Einstellungen getätigt werden.


(Bild vergrößern)

Bild unten: Jetzt werden alle Logbuchdaten eingelesen und aufgefüllt.

Bild unten: Beim Abgleich kann des öfteren das untenstehende Auswahlfenster erscheinen.

Bild unten:Nach erfolgtem Einlesen der Daten kann man die Einstellungen speichern oder den Import sofort beenden.
Um die Einstellungen zu speichern, muss ein Name angegeben werden.


(Bild vergrößern)

Login
EMail an Hotline
Telefonhotline
Auf Webseite suchen.
Zum Seitenanfang
ARCOMM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.