AFU-Hotline: +49 (0)30 351 26 92 62
Amateurfunk-Software
Amateurfunk-Software | Tel:+49 (0)30 351 26 92 62
Tel:+49 (0)30 351 26 92 62

Funktionen

Import aus anderen Logbüchern

Auf dieser Seite ist beschrieben, wie Sie die Daten aus HAM Office oder HAM Office Easy in Ihr aktuelles HAM Office - Programm übernehmen.

Bild unten:HAM Office starten und die Funktion <Logbuch - Logbuchimport> aufrufen


(Bild vergrößern)

Bild unten:Import starten: Wählen Sie die Option "neue Einstellung" und klicken auf "Weiter".


(Bild vergrößern)

Bild unten:Dateityp: wählen Sie die entsprechende HAM Office -Version
- betätigen Sie dann den Schalter durchsuchen und geben Sie dort an, wo sich  die Datei HAMOFFICE.EXE, HAMOFFICE3.EXE ,HAMOFFICE4.EXE oder HAMEASY.EXE befindet
- geben Sie weiter unten an, welche Daten aus dem HAM Office übernommen  werden sollen
- Starten Sie dann den Import.
Achtung: Die Typen HAM Office 3, 4, HAM Easy und HAM Office 2 führen zu einem kompletten Import aller Daten aus diesen Programmen. Möchte man nur ein einzelnes Log dieser Programme importieren, exportiert man aus diesen das Log als ADIF-Datei und liest es hier dann auch als Typ „ADIF-Datei“ ein.


(Bild vergrößern)

Bild unten: Auf der nächsten Seite können verschiedene Einstellungen getätigt werden.


(Bild vergrößern)

Bild unten: Jetzt werden alle Logbuchdaten eingelesen und aufgefüllt.

Bild unten: Beim Abgleich kann des öfteren das untenstehende Auswahlfenster erscheinen.

Bild unten:Nach erfolgtem Einlesen der Daten kann man die Einstellungen speichern oder den Import sofort beenden.
Um die Einstellungen zu speichern, muss ein Name angegeben werden.


(Bild vergrößern)

  • Shop
Service
Zum Seitenanfang
ARCOMM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.