AFU-Hotline: +49 (0)30 351 26 92 62
Amateurfunk-Software
Amateurfunk-Software | Tel:+49 (0)30 351 26 92 62
Tel:+49 (0)30 351 26 92 62

Funktionen

QSO & QSL - Zusatzfenster bei der Logbuchführung


(Bild vergrößern)

Bild oben:Unterhalb der QSO-Eingabe kann man neben der QSO-Liste ein Kartenfenster öffnen, ohne direkt in das Kartenmodul wechseln zu müssen. Die unterhalb der Karte befindlichen Schalter erlauben Zoom und Richtungsänderungen.
Siehe auch: Kartenmodul


(Bild vergrößern)

Bild oben:Unterhalb der QSO-Eingabe kann man neben der QSO-Liste ein Clusterfenster öffnen, ohne direkt in das Clustermodul wechseln zu müssen. Fast alle Funktionen des Clustermoduls stehen hier zur Verfügung.
siehe auch: Clustermodul


(Bild vergrößern)

Bild oben:Unterhalb der QSO-Eingabe kann man neben der QSO-Liste ein SAT-Modul-Fenster öffnen, ohne direkt in das Satellitenmodul wechseln zu müssen. Es werden Standort, Antennenwerte, Auf- und Untergang der Satelliten angezeigt.
Über die Auswahlliste links unten kann man andere Satelliten einstellen.
siehe auch SAT-Modul

Anzeigemöglichkeiten in der Mitte des QSO-Fensters:


(Bild vergrößern)

Bild oben:Flagge des aktuellen DXCC


(Bild vergrößern)

Bild oben:Weltkarte


(Bild vergrößern)

Bild oben:Satellitenkarte


(Bild vergrößern)

Bild oben:DX-Cluster-Meldungen

  • Shop
Service
Zum Seitenanfang
ARCOMM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.